Aus meiner Erfahrung als Logopädin und ausgebildete Yogatherapeutin entwickele ich Yoga/Logopädie für Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen. Ziel ist

  • die Fähigkeiten und Möglichkeiten der Kinder, ihr Potenzial auszuleben, zu unterstützen und zu entwickeln
  • die Körperwahrnehmung und motorische Fähigkeiten zu verbessern
  • Resilienz aufzubauen und Selbstbewusstsein zu stärken
  • die Atmung und die Muskeln zu stärken
  • die Fähigkeit sich zu entspannen fördern

um so letztlich die Lebensfreude und Qualität zu verbessern.

Besonders geeignet ist es für Kinder und Jugendliche mit

  • Autismus
  • ADHS
  • Hochbegabung
  • Down Syndrom
  • Cerebral Parese

Oder wenn die Kinder gerade eine schwierige Situation bewältigen wie z.B. Verlust/Trauer, Mobbing, (Leistungs-) Ängste.